Verfasst am 13. Januar 2015

Wir bedanken uns für sechs Jahre OutBank

image00

Feiern Sie mit uns und gewinnen Sie 1 Jahr gratis Banking mit OutBank DE.

Dachau, 13.01.2015 Heute vor genau sechs Jahren begann die Erfolgsgeschichte von OutBank in Apple’s App Store. Die Dachauer Softwareschmiede stoeger it veröffentlichte iOutBank, die beste App des Jahres 2010. Tobias Stöger knüpfte damit an den Erfolg von “OutBank 2005” für Nokia/Symbian an. Seine Idee damals: Mit dem aufkommenden Phänomen der Smartphones eine Outdoor-Banking-Lösung zu entwickeln, die Banking überall und zu jeder Zeit ermöglicht. Der Erfolg gab ihm recht. Heute entwickelt und vertreibt das Unternehmen den mehrfach ausgezeichneten Nachfolger OutBank DE.

„Sicherheit war für uns von Anfang an das Wichtigste für eine Banking-App“, sagt Tobias Stöger. „Wir bieten unseren Nutzern schnelles, benutzerfreundliches und sicheres Banking. Derzeit machen wir uns Gedanken über die nächste Generation von Finanz-Apps. 2015 wird spannend. Mehr dazu in Kürze.“

OutBank wird 6
Feiern Sie mit uns und gewinnen Sie ein Jahr gratis Banking mit OutBank DE! Schicken Sie uns einfach über Twitter

Smart. Sicher. Mein Banking. Jederzeit und überall mit #OutBank <ein Bild, das Sie unterwegs mit OutBank zeigt>”

und folgen Sie @OutBank für die Zustellung Ihres Gewinnes.

Die 25 schnellsten Teilnehmer erhalten jeweils 1 Jahr gratis Banking und je ein exklusives OutBank DE Schlüsselband.

Share on TwitterShare on FacebookShare on GooglePlusShare on PinterestShare on Linkedin

Verfasst am 9. Dezember 2014

OutBank DE mit 3 Monaten gratis Banking sichern! – Aktion beendet

Dachau, 10.12.2014 - Hinter dem 10. Türchen des Appventskalenders finden Sie heute unsere App OutBank DE. Die App wurde von Apple für die Bestenliste der Aktion “AppStore – Das Beste aus 2014” ausgewählt. Mit dieser Aktion würdigt Apple die innovativsten und unterhaltsamsten Apps und Spiele des Jahres 2014. 

Wir bedanken uns bei Apple für diese Auszeichnung und bieten Ihnen eine besondere Aktion an: Wer jetzt als Neukunde bei OutBank DE einen Jahresservice erwirbt, erhält zusätzliche 3 Monate Banking gratis.   

So aktivieren Sie die Gratismonate:

1. Laden Sie sich OutBank DE aus dem App Store

2. Erwerben Sie am 10.12.2014 ein Service-Abo für die Nutzung der App:
“OutBank Lizenz-Menü” > “Online Access jährlich” > “Kaufen”
OnlineAccessJaehrlich

3. Falls Sie nicht bereits einen Login auf mein.outbank.de haben, legen Sie sich aus der App heraus einen neuen Account an:
“OutBank Lizenz-Menü” > “Bei mein.OutBank.de anmelden” > “Account anlegen”

MeinOutBankDE

4. Melden Sie sich im Browser (nicht aus der App heraus) bei mein.OutBank.de an, klicken Sie auf “Adventskalendergeschenk aktivieren” und freuen Sie sich zusätzlich auf 3 Gratismonate Banking.

5. Abschließend deaktivieren Sie bitte In Ihren iTunes Einstellungen die automatische Erneuerung des Abos. Anleitung dazu unter https://support.outbank.de/support/solutions/articles/1000049175.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Support unter support.OutBank.de. Dort helfen wir Ihnen gerne weiter.

Share on TwitterShare on FacebookShare on GooglePlusShare on PinterestShare on Linkedin

Verfasst am 27. November 2014

Black Friday: OutBank DE zum halben Preis sichern

Sicher, komfortabel und nur am 28. November für Neukunden noch günstiger: Die Jahreslizenz für die beste iOS-Banking-App kostet am Black Friday die Hälfte des Normalpreises (4,49 statt 8,99 Euro).

iOS_titel@2xa

Dachau, 27. November 2014 – Nur am Black Friday (Freitag, 28.11.2014) können Neukunden die Jahreslizenz von OutBank DE zum halben Preis erwerben. Für nicht einmal 1,5 Cent pro Tag erledigen neue OutBanker alle Bankgeschäfte komfortabel und sicher auf ihrem iPhone, iPad und iPod Touch.

Ein Jahr OutBank DE für 4,49 Euro
Neukunden, die sich am Black Friday (28.11.2014) für eine Jahreslizenz von OutBank DE entscheiden, zahlen von 0:00 bis 23:59 Uhr 4,49 statt der üblichen 8,99 Euro. Dieses eintägige Angebot können auch Bestandskunden in Anspruch nehmen, deren Abo bereits abgelaufen ist. Nach Ablauf des Jahres wird wieder der normale Preis für das Folgejahr fällig. Es war noch nie so einfach, sich für die beste iOS-Banking-App zu entscheiden.

OutBank DE gewinnt Auszeichnung „Editor’s Choice“
Am 21.11.2014 veröffentlichte das renommierte Magazin Macwelt in seiner Online-Ausgabe einen Artikel, in dem insgesamt zehn Banking-Apps für iOS genau unter die Lupe genommen wurden. Getestet wurden von den Experten die Aspekte Bankenkompatibilität, Bedienkomfort, Sicherheit sowie Zusatzfunktionen wie Paypal-Unterstützung. OutBank DE sicherte sich in diesem Vergleich den ersten Platz mit der Note 1,9 und die Auszeichnung „Editor’s Choice“. Macwelt schreibt: „Sieger nach Punkten: OutBank DE überzeugt durch einen hervorragenden Funktionsumfang (Einbindung der verschiedenen Bankkonten, Zahlungsverkehr, Exportfunktionen) und hohen Bedienungskomfort.“ Link zum vollständigen Artikel

Über OutBank DE
OutBank DE funktioniert mit nahezu jeder deutschen Bank und sogar mit dem Online-Bezahldienst PayPal. Girokonten, Depots, Kreditkarten – OutBank DE bündelt alle Konten in einer App. So lassen sich alle Bankgeschäfte wie Überweisungen, Daueraufträge, Terminüberweisungen einfach vom Handy oder Tablet aus erledigen. Besonders komfortabel: Alle jemals benutzten Bankverbindungen werden automatisch gespeichert. Für eine Überweisung reicht es, nach dem entsprechenden Empfänger zu suchen – die Eingabe von BIC und IBAN entfällt. Bei neuen Überweisungen ermöglicht der integrierte IBAN- Rechner eine Transaktion, wenn nur die „alten“ Daten Kontonummer und Bankleitzahl verfügbar sind.
OutBank DE setzt auf sicher verschlüsselte Kommunikation direkt zwischen Bank und Nutzer. Die Daten werden zu keiner Zeit auf Servern der stoeger it GmbH (zwischen-)gespeichert. Zugriff auf seine persönlichen Daten hat ausschließlich der App-Nutzer.
OutBank DE unterstützt die Anmeldung per Fingerabdruck in aktuellen iPhones und iPads via Touch ID. Neue Kunden können sich OutBank DE gratis aus dem App Store laden und einen Monat in vollem Umfang testen. Anschließend zahlen Kunden nur 0,89 Euro im Monat oder günstige 8,99 Euro pro Jahr und können ihre Lizenz sogar auf mehreren Geräten nutzen.

Über die stoeger it GmbH
stoeger it GmbH – App-Kompetenz “Made in Germany”
Die stoeger it GmbH entwickelt seit 2003 erfolgreich Softwarelösungen im Bereich Banking und ist B2B-Partner von namhaften Banken und Finanzdienstleistern. Diese bieten ihren Kunden unter eigenem Namen massgeschneiderte Banking-Anwendungen, die auf den Anwendungen der stoeger it GmbH basieren. Das bekannteste Produkt ist neben dem BezahlCode, die mehrfach ausgezeichnete Banking-App OutBank für iPhone und iPad. Mit mehr als 1 Million Downloads (Stand: 2013) ist OutBank eine der gefragtesten Banking-Apps in Deutschland. Entwickelt werden die Smartphone- und Tablet- Anwendungen der stoeger it GmbH von einem achtköpfigen Team am Firmenhauptsitz im bayerischen Dachau.

Pressekontakt
stoeger it GmbH
Krisztina Csernavölgyi
Christoph Neugschwendtner
E-Mail: presse@stoeger-it.de 

Hier können Sie die Pressemitteilung als PDF herunterladen:
stoeger IT PM Black Friday

Share on TwitterShare on FacebookShare on GooglePlusShare on PinterestShare on Linkedin

Verfasst am 26. September 2014

Update OutBank 2 für iOS 8 – Reaktionen unserer Nutzer

Liebe Freunde und Nutzer von OutBank,

es liegt uns am Herzen, uns an dieser Stelle bei Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Vertrauen in OutBank zu bedanken. Beides wurde in den letzten Tagen – zur Einführung von iOS 8 – ja leider stark strapaziert.

Wir möchten an dieser Stelle einen Blick zurück werfen, ein paar Dinge gerade rücken und Missverständnisse klären.

Wir haben es versprochen und halten das auch ein: Kunden von OutBank 2 sollen diese App auf unbestimmte Zeit weiter nutzen können. Aus diesem Grund haben wir in den Wochen vor dem Release von iOS 8 nicht nur am Update von OutBank DE sondern auch an OutBank 2 hart gearbeitet. Unser primäres Ziel war, Ihnen beide App-Updates pünktlich zur Verfügung zu stellen.

Sie wurden zusammen bei Apple zur Prüfung eingereicht – die Freigabe für OutBank DE erfolgte noch am Tag des iOS 8 – Releases. OutBank 2 wurde von Apple leider erst neun Tage später freigegeben. Das ist mehr als ärgerlich, aber von uns nicht beeinflussbar.

Da wir wussten, dass OutBank 2 ohne das Update unter iOS 8 nicht funktionieren würde, haben wir alle Nutzer über die Newsfunktion in der App, über Twitter und über unsere Webseite entsprechend informiert. Wir haben empfohlen, erst nach Verfügbarkeit des OutBank 2-Updates auf iOS 8 umzustellen. Zu dem Zeitpunkt sind wir auch davon ausgegangen, dass das Update sehr bald zum Download zur Verfügung stehen würde.

Als die Freigabe auch einen Tag später noch nicht erfolgt war, mussten wir mit wütenden Support-Anfragen und niederschmetternden Rezensionen kämpfen – und das im App Store für OutBank DE. Wir können den Ärger vieler OutBank-Nutzer verstehen, teilen ihn auch und waren selbst mehr als enttäuscht, dass alles so gelaufen ist. 

Wir haben reagiert und über unseren Support Lösungsmöglichkeiten und Workarounds erarbeitet, die den Zugriff auf Ihre Bankdaten wieder ermöglichen (z.B. Workaround zur Übernahme Ihrer Daten aus OutBank 2 in OutBank DE mit einer Testlizenz, um Ihnen weitere Kosten zu ersparen und Sie nicht an OutBank DE zu binden). 

In diesem Zusammenhang ist der Vorwurf, wir wären „Abzocker“ und würden iOS 8 nutzen, um unsere Kunden zum Wechsel auf OutBank DE zu zwingen, eigentlich nur traurig. Wäre das unsere Intention gewesen, so hätten wir das Update auf iOS 8 für OutBank 2, das uns viel Zeit und Energie gekostet hat, gar nicht erst in Angriff genommen. 

Wir möchten uns noch einmal für die lange Wartezeit und Ihren verständlicherweise großen Ärger entschuldigen und uns gleichzeitig besonders bei jenen Nutzern bedanken, die geduldig gewartet und bei Fragen und Problemen „normal“ mit uns kommuniziert haben. Wir hoffen, dass wir mit diesem Rückblick für alle etwas Licht ins Dunkel bringen konnten und Sie die Situation vielleicht mit anderen Augen betrachten können.

Herzliche Grüße! 

Ihr Team von OutBank

Share on TwitterShare on FacebookShare on GooglePlusShare on PinterestShare on Linkedin