Verfasst am 31. Juli 2014

SEPA-Umstellung: Das ändert sich ab 1. August

Im Zuge der Einführung des SEPA-Zahlungsverkehrs deaktivieren viele Banken und Sparkassen zum 1. August 2014 nationale Zahlungsverkehrsaufträge (zum Beispiel Überweisung mit Kontonummer und Bankleitzahl). Erlaubt sind dann nur noch Zahlungen unter der Angabe von IBAN/BIC.

Wir haben unsere Banking-Apps in den letzten Monaten auf diese Umstellung vorbereitet, so dass Sie bereits alle neuen SEPA-Funktionen nutzen können. Sollte es wider Erwarten ab dem 1. August in OutBank zu Fehlermeldungen oder Funktionseinschränkungen kommen, bitten wir Sie die betreffende Bank wie folgt neu zu synchronisieren:

OutBank DE: Menü > Zugangsdaten > Bank auswählen > Taste „Synchronisieren“

OutBank 2 iOS: Menü > Bankkontakte > Bank auswählen > Taste „Synchronisieren”

OutBank 2 OS X: Menüzeile > OutBank > Einstellungen > Bankkontakte > Bank selektieren > Taste “Bankkontakt synchronisieren”

Besteht das Problem nach erfolgreicher Synchronisierung weiterhin, beachten Sie bitte unsere Hinweise innerhalb der App und auf unserer Webseite http://www.OutBank.de/neuigkeiten/. Gerne steht Ihnen auch unser kostenloser Support unter support.OutBank.de zur Verfügung.

Des weiteren stellen wir Ihnen in Kürze auf unserer Webseite www.OutBank.de einen kostenlosen IBAN-Konverter zur Verfügung.

Ihr Team von OutBank DE

Share on TwitterShare on FacebookShare on GooglePlusShare on PinterestShare on Linkedin

Verfasst am 4. Februar 2014

ING-DiBa Dialogfehler „Verarbeitung nicht möglich“

Beim Abruf der SEPA-Terminüberweisungen kann es zu folgender Fehlermeldung kommen:

„Verarbeitung nicht möglich (9210)
Nachricht teilweise fehlerhaft. (9050)”

Hierbei handelt es sich um ein bekanntes Problem bei der ING-DiBa.

STATUS: Nach uns vorliegenden Informationen wird das Problem bereits bankseitig geprüft. 

Share on TwitterShare on FacebookShare on GooglePlusShare on PinterestShare on Linkedin

Verfasst am 13. Dezember 2013

comdirect bank, Sparda-Banken, netbank, ING-DiBa: Anzeige doppelter Daueraufträge und Terminüberweisungen

Die SEPA-Umstellung bei comdirect bank, Sparda-Banken, ING-DiBa und netbank kann in OutBank vorübergehend zur Anzeige doppelter Daueraufträge und Terminüberweisungen führen.
Die Möglichkeit die noch angezeigten “alten” bzw. nationalen Daueraufträge/Terminüberweisungen zu löschen, steht nicht zur Verfügung. Es handelt sich nur um eine doppelte Anzeige, die Aufträge werden nur einmal ausgeführt.

Status: Das Problem wird von uns per Update (v2.4.0) behoben d.h. die „alten“, nicht SEPA-Aufträge werden in Version 2.4.0 automatisch entfernt.

Share on TwitterShare on FacebookShare on GooglePlusShare on PinterestShare on Linkedin

Verfasst am 11. Dezember 2013

Cortal Consors: Keine neuen Umsätze seit dem 09.12.2013

Seit der SEPA-Umstellung bei Cortal Consors am vergangenen Wochenende (https://www.cortalconsors.de/ev/Transversal/Wartungsarbeiten) können keine Umsätze mehr per HBCI-Schnittstelle abgerufen werden.

Status: Nach uns vorliegenden Informationen wird das Problem voraussichtlich am Freitag (13.12.2013) bankseitig behoben.

Update: Das Update wurde bei der Bank auf Montag (16.12.2013) verschoben. 

Share on TwitterShare on FacebookShare on GooglePlusShare on PinterestShare on Linkedin